DATES


24.04.2018

 

Janna Maria Nandzik im Gespräch mit Journalist und Autor Jens Mayer in der aktuellen Ausgabe des Serienpodcasts "Serienreif":

 

Serienreif Podcast S03E07


25. - 29.04.2018

 

Sehsüchte Internationale Student Film Festival unter der Schirmherrschaft von Florian Gallenberger

 www.sehsuechte.de.

 

Jury für Kurz- und Animationsspielfilm

 

Janna Maria Nandzik, zusammen mit Filmtonmeisterin Claudia Mattai del Moro, der israelische Künstlerin, Animatorin und Illustratorin Hadass Gilboa und der Schauspielerin Carolyn Genzkow.

 

 

 

Sichtung der Filme und Drehbücher 6. - 8.04.2018

 

Pressemitteilung


29.03.2018

 

Start der 2. Staffel von Jerks (Buch & Regie: Christian Ulmen) mit 9 Episoden auf Maxdome. 

 

Co-Autorin: Janna Maria Nandzik

 

http://www.spiegel.de/kultur/tv/jerks-2-staffel-mit-christian-ulmen-und-fahri-yardim-a-1199857.html

 


18.04.2017

 

Launch der auf Inklusion setzenden Foto-App FotoOto der Kreativagentur Publicis Pixelpark.

 

Regie Case Film: Janna Maria Nandzik

 

http://www.horizont.net/agenturen/auftritte-des-tages/Publicis-Pixelpark-App-157515


27.04.2016

 

11:00 Uhr Workshop für Digitale Kreativität der Digitalen Gesellschaft NRW.EU in Brüssel. 

 

Anmeldung über: http://www.digital-nrw.eu


12.02.16

Radialsystem V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

 

Buchpremiere:

»MIMIKRY – Das Spiel des Lesens« versammelt 101 Schriftsteller, Journalisten und Künstler zur Literatur-Fälscherei. Ein Kompendium der literarischen Bildung und Hochstapelei, der Variationen und Verirrungen, der Überschreibungen und Übertreibungen, zum Mitlesen und Mitraten. Und ganz nebenbei ein Who-is-who der literarischen Gegenwart, welches davon lebt, dass darin niemand er oder sie selbst ist.

 

 http://mdsdl.de

 


16./17.11. 2015 

 

Dozentin für den Masterstudiengang Serial Storytelling an der ifs internationale filmschule köln

 

mit Lisa Albert (MAD MEN), Jane Espenson (BATTLESTAR GALLACTICA, GAME OF THRONES), James Manos (DEXTER) und Morgan Gendel (V.I.P., DROP DEAD DIVA) , Prof. Dominik Graf (IM ANGESICHT DES VERBRECHENS), Orkun Ertener (KDD KRIMINALDAUERDIENST), Annette Hess (WEISSENSEE) und Philipp Steffens (DER LETZTE BULLE) .


03.11.2015

 

Euroforum Deutschland: Veranstaltung Webvideo-Marketing Business Goes YouTube im Hotel Berlin, Berlin

 

14:30 - 15:00 Uhr Vortrag #Storytelling - Welche Geschichten funktionieren auf YouTube


26.10.2015

 

11:00 Uhr Werkstattgespräch der Digitalen Gesellschaft NRW.EU in Brüssel.

 

 Anmeldung über: http://www.digital-nrw.eu


06.07.2015

 

Zu Gast beim Verein Querfeldein

Verein für kulturelles, innovatives und kreatives Querfeldein-Denken

 

Ribingurūmu, Tübingen, 19h


05.05.2015

 

Di. 10:15 – 11:45 Uhr, Raum M 003

 

#Fernsehen – Wirklichkeitsbezüge eines Leitmediums im Wandel

#Television – Links to Reality of a Key Medium under Changing Conditions 

 

Zu Gast an der Universität Mannheim 

Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft

Philosophische Fakultät

Seminar von Prof. Dr. Angela Keppler & Dr. Anja Peltzer


27.02.2015

 

Content Camp - wie Marken zu Medien werden 

2-tägiger Intensivworkshop zum Thema Content Marketing

Zu Gast bei der Good School Hamburg.

 

Der Workshop richtet sich an Kommunikationsprofis aus den Bereichen Marketing und Corporate Communications sowie an Interessierte aus allen Agenturen.

Der Workshop findet in Kooperation mit Cream Colored Ponies, Agentur für Digital Content, statt. Mit dabei sind Dozenten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Medien und Agenturen sowie zahlreiche Gäste.


24.11.2014

 

Launch der YouTube-Kampagne #WIREINANDER für die Techniker Krankenkasse, Produktion: Endemol beyond GmbH.

Auftakt mit dem WIREINANDER-Film "Durch die Depression zum Glück" der YouTuberin Gar Nichz.

Es folgen 6 Kampagnenvideos mit den YouTubern MrTrashpack, Nilz Bokelberg, Dner, Julien Bam und Unge.

Buch, Regie, Producerin: Janna Maria Nandzik

 

http://www.wuv.de/digital/beeindruckende_kampagne_geteiltes_leid_der_youtube_stars


18.11.2014

 

 Auszeichnung als eine der  25 FRAUEN FÜR DIE DIGITALE ZUKUNFT durch die EDITION F & das D64.

 

"Mit dem Preis "25 Frauen für die digitale Zukunft" zeichnet EDITION F herausragende Frauen für ihre Arbeit, ihre Ideen und ihre Innovationen im digitalen Bereich aus.

Die Auszeichnung wird von der EDITION F, den Lesern,  D64 I  Zentrum für digitalen Fortschritt und einer hochkarätigen Jury vergeben."

 

Artikel in der W&V: "EDITION F hat die 25 Frauen der digitalen Zukunft ausgezeichnet."


07.10.2014

 

14:30 Uhr @ Filmhaus Köln / Cologne Conference 2014

 

Panel des Verbands Deutscher Drehbuchautoren (VDD)  in Kooperation mit der Cologne Conference und der Film- und Medienstiftung NRW.

 

15:30 -16:00 Uhr

Panelbeitrag "Crossmedial erzählen: Die Entstehung von „About Kate“".


02.07.2014

 

09:15 bis 17:30 Uhr @ Literaturhaus München

 

3. Deutscher Social TV Summit der Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)

14.00  Uhr

Vortrag "Immersive Storytelling dank Social Media"


29.01.2014

 

19:00 bis 20:30 Uhr @ Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft 

 

Digitaler Salon: Kino Unchained: Neue Konsumwege für ein altes Medium

 

Paneldiskussion mit Bertram Gugel, Florian Mundhenke. Moderation: Marlis Schaum von DRadio Wissen.


09.11.2013

 

09:45 bis 19:00 Uhr  @Veranstaltungsräume des Verlags »Der Tagesspiegel«

 

FilmStoffEntwicklung - Tag der Dramaturgie. Eine Veranstaltung des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. (VeDRA)

 

Wie geht's weiter? Und vor allem wo? Stoffentwicklung für Transmediale Serien

 

16:00 bis 17:15 Uhr

Case Study mit Paneldiskussion mit Volker Heise & Alexander Maximilian Otto Serrano. Moderation: Egbert van Wyngaarden & Gunther Eschke.